Weitblick über den Ozean

Sithnara Ayurveda Resort 

Ayurveda mit Meeresrauschen und Natur 

Eine Oase für Geist, Sinne und Körper zu schaffen, wo Menschen ankommen und sich sofort geborgen fühlen - diesen Wunsch hat der Inhaber Roshan Pryadarshana als Ayurvedatherapeut perfekt umgesetzt. Gemeinsam mit seinem Team im Service und in der Ayurvedaabteilung konnte er sich innerhalb kürzester Zeit einen großen Kreis von Stammkunden aufgebauen. Gerne kommen die Gäste wieder und füllen Ihre Kräftereservoirs vollständig auf.    

 

Lage

An der Südküste Sri Lankas nahe Mirissa, dem Surfspot der Insel und Ausgangspunkt für Walbeobachtungen liegt das Sithnara Ayurveda Resort in traumhafter Lage direkt am Indischen Ozean. Lange Zeit hat man nach dem geeigneten Platz für das eigene Ayurvedaresort gesucht und sich sofort in diesen Ort verliebt, um eine Oase der Ruhe und Erholung hier zu erreichten. Die tropische und vielfältige Vegetation im kleinen Garten und der direkten Umgebung spendet genügend Schatten für den ruhesuchenden Gast. Gleichzeitig bieten sie den vielen einheimischen Vogelarten ein Zuhause. Von jedem Platz hier in der Anlage schweift der atemberaubende Blick über die Weite des Indischen Ozeans. Direkt vor dem Haus liegt ein Korallenriff und das bewegte Meer hier im Süden läßt ganz selten ungefährdetes Schwimmen zu. Ein intaktes Korallenriff benötigt beste Wasserqualität und die aktive Bewegung des Meeres sorgt für eine sauerstoffreiche, energiegeladene Atmosphäre. Liebhaber von langen Strandspaziergängen nutzen den Shuttleservice zum Sandstrand von Mirissa, weil der Strand direkt vor dem Haus mit Felsendurchsetzt ist.   

 

Das Haus

Hier fühlen sich alle Menschen wohl, die eine angenehme Wohlfühlatmospäre im besonderen Wohnambiente zu schätzen wissen. Mit großer Liebe zum Detail, einem Gefühl für Farben und mit großer Wertschätzung für alte, wertvolle Möbelstücke aus Sri Lanka wurde der grundsätzliche moderne Bau ein Resort mit einem einzigartigen Lebensgefühl verwandelt. Hier spürt man luftige Leichtigkeit und wohltuende Wärme. Frische, helle Farben von Weiß und Hellgrau bieten den Hintergrund für ein buntes Farbenspiel von Blüten, Kissenbezügen, Skulpturen und Möbel mit kolonialem Ambiente. 

Ayurveda

Der Ayurveda Bereich liegt auf der Dachterrasse im 3. Stock des Gebäudes. Das Behandlungszentrum ist sehr traditionell ausgestattet und den Gast erwartet ein kompaktes Ayurvedaangebot. 2 Ärzte und 6 Therapeuten stehen für ein ausgesprochen individuelles Behandlungskonzept. Auftakt einer jeden Kur ist die Erstanamnese durch den leitenden Ayurvedaarzt. Die ausführliche, ganzheitliche Diagnose ist die Grundlage für den typgerechten, persönlichen Behandlungsplan der nächsten Wochen. Vielfältige Anwendungen können zum Einsatz kommen: Ölmassagen, Reinigungsanwendungen, Stirnölgüsse, Augenbehandlungen, Stempelmassagen und peelende Kräuterabreibungen. Die Erfahrung der Ärzte ermöglicht die beste Auswahl aus dem breiten Sepktrum an möglichen Ayurvedabehandlungen. Tägliche Einheiten für Yoga, Pranayama und Meditation unterstüzen den Erfolg der tiefen Reinigung und Regeneration.  

 

Kochen mit Genuss

Ausgesprochen einladend wirkt das offene Restaurant mit Blick zum Meer. Ein großes Fenster ermöglicht den Blick in die Küche und jeder Gast kann bei der Herstellung der genussvollen Ayurvedagerichten zuschauen. Alle Zutaten stammen frisch aus der Region und werden jeden Tag nach den ayurvedischen Grundsätzen frisch gekocht. Sorgfältig wählt der Chefkoch die Produkte und Gewürze zur Zubereitung aus, denn er ist immer über den Behandlungsplan des Arztes für jeden einzelnen Gast informiert. Auf diese Weise ist die doshagerechte Zubereitung der schmackhaften Speisen garantiert. Gemüse, roter Reis und verschiedene Getreidesorten sind die Bestandteile der Menüs. Gelegentlich gibt es Fisch, denn VATA Menschen brauchen besonders diese Energie. Die ayurvedische Küche basiert auf den 6 Geschmacksrichtungen süß, sauer, scharf, salzig, bitter und herb. Diese Gewürze wirken auf das körpereigene Verdauungsfeuer AGNI, das grundsätzlich in der Ayurvedakur gestärkt wird. 

  
  

Die Zimmer 

Insgesamt stehen 11 Zimmer verteilt auf 3 Stockwerke zur Verfügung. Alle Zimmer sowie das gesamte Areal sind Nichtraucherzonen. Die Zimmer sind wohltuend komfortabel eingerichtet, haben seitlichen oder direkten Meerblick vom Balkon oder von der Terrasse. Das großzügige Bad ist mit einer Regendusche, WC und einem Waschtisch ausgestattet. Ein Haartrockner ist ebenfalls vorhanden. W-LAN Verbindung ist nur in der Lobby und im Restaurant möglich. Es gibt das Komfortzimmer (18qm)mit seitlichem Meerblick, Deluxe Zimmer (29qm) mit direktem Meerblick  und 2 größere Superior Zimmer (35qm) mit direktem Meerblick in den oberen Etagen. Ein Deckenventilator und eine Klimaanlage sorgen für eine individuelle Temperaturregelung im eigenen Zimmer.

 

Ayurveda Kurpaket 

  • 13 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • 12 Ayurvedakurtage  (die Kur startet mit der Ankunft im Resort)
  • alle Untersuchungen durch den Ayurveda-Arzt inklusive ausführliche Erstanamnese
  • abschließende Ernährungs- und Gesundheitsberatung
  • mindestens 5 ayurvedische Behandlungen am Tag
  • ayurvedische Medizin gemäß ärztlicher Verordnung
  • Ayurvedische Vollpension inklusive Wasser, Tee und Fruchtsäfte
  • täglicher Yoga Unterricht
  • Meditation im nahegelegenen Tempel auf Wunsch
  • wöchentlicher Halbtagesausflug
  • Ayurveda Kochkurs 1 x wöchentlich
  • Ayurveda Vortrag und Diskussion 1 x wöchentlich
  • Informationen rundum Ihre Kur vor der Reise
  • Ayurvedabuch
  • digitaler Reisebegleiter für das Smartphone und Tablet

Nebensaison vom 01.05. - 31.10.2019

14=10 und 21=14 vom 1.6.- 31.08.2019

im Doppelzimmer ab € 1.310,-
im Einzelzimmer ab € 1.540,-

Hauptsaison vom 01.11.2019 - 30.04.2020

im Doppelzimmer ab € 1.900,-
im Einzelzimmer ab € 2.100,-

Wir erstellen Ihnen Ihr persönliches Angebot entsprechend Ihren Reiseplänen - auf Wunsch auch mit Flug und Transfer zum Resort. Bitte senden Sie Ihre Anfrage  über das Kontaktformular!

 

zurück zur Übersicht >>

Die Webseite verwendet Cookies. Welche das sind, und wofür sie verwendet werden, können Sie im Bereich Datenschutzhinweis nachlesen.